Asylcamp in Ungarn: „Das hier ist ein Gefängnis“

Eine staubige Schotterstraße führt von der Autobahn zum Asylcamp in Röszke, einem Ort an der ungarisch-serbischen Grenze. Dutzende dunkelblaue Container, die Ungarn nennen sie Baracken, sind von einem hohen Stacheldraht-Zaun umgeben. Überwachungskameras kontrollieren jede Bewegung, Scheinwerfer leuchten das Lager aus. Auf einem riesigen Vorplatz stehen schwere Baumaschinen, das Asylcamp ist noch nicht fertig.

Den ganzen Beitrag lesen

Ungarn vs. EU: Orbán-Regierung bleibt auf Krawall gebürstet

Die Verhandlungen mit der Kommission über eine außergerichtliche Lösung zum Asylgesetz wurden einseitig abgebrochen, außerdem bestellte man den kanadischen Botschafter wegen dessen Kritik am CEU-Gesetz ins Außenministerium und fordert den Rückktritt von EU-Kommissionsvize Timmermans, weil er dessen Anti-Soros-Hetze als „antisemitisch“ motiviert bezeichnete. Die Gegendarstellung der EU zur „Nationalen Konsultation“ werde man auch noch widerlegen.

Den ganzen Beitrag lesen

Zaun gegen Soros´ Horden: Ungarn vollendet Eisernen Vorhang zu Serbien

„Der zweite Zaun ist fertig!“ verkündete Staatssekretär Károly Kontrát an der Grenzstation Röszke mit einer Verve als hätte er gerade ein Fass Bier angestochen. „Der Schutz unserer Grenze ist nun stärker als je zuvor“ freute sich der Fidesz-Politiker und „eröffnete“ den von 600 Zwangsarbeitern gebauten Zaun, der ja vor allem verschließen soll, auf den vollen 155 Kilometern der ungarisch-serbischen Grenze.

Den ganzen Beitrag lesen

Fakten gegen Fake News: EU-Kommission kontert Orbán

Seit Jahren jubelt Orbán seinem Volk ungeniert Lügen über die EU unter. Gerade aktuell und konzentriert im Rahmen der „Nationalen Konsultation: Stoppen wir Brüssel!“. Sich an „Brüsseler Bürokraten“ abzuputzen, ist eine beliebte und funktionierende Taktik vieler  unfähiger Politversager in Wahlpositionen. Doch die EU-Kommission hatte diesmal  genug davon und haute Orbán eine Gegendarstellung unter dem Titel „Fakten zählen“ um die Ohren, die sich gewaschen hat.

Den ganzen Beitrag lesen